Filler in der Rhinoplastik: Eine grosse Innovation der Nasenkorrekturen

scroll

Die Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure ist eine aufregende Innovation in der Welt der plastischen Chirurgie und speziell der nicht-chirurgische Rhinoplastik. Synthetische Filler – Hyaluronsäure oder Polyacrylamidgel – werden in die Nase injiziert, um die Konturen zu korrigieren. Somit behandle ich meiner Patienten mit einer injizierbare Rhinoplastik und ermögliche eine Nasenkorrektur ohne OP.

Obwohl die Injizierbare Nasenkorrektur ohne OP die Nase nicht verkleinern kann, kann sie Unebenheiten und Unregelmässigkeiten tarnen, Nasen begradigen und das Erscheinungsbild der Nase verfeinern. Das Ergebnis ist eine makellose Gesichtssymmetrie.

Nasenkorrektur ohne OP bei Dr. Kelly Vasileiadou Ästhetische Medizinerin und plastische Chirurgin in Cham und Zug.

Injektion von Hyaluronsäure und anderen Filler zur Nasenkorrektur ohne OP

"Obwohl ich Chirurgin bin, bin ich immer wieder vom Potenzial der nicht-chirurgischen Verfahren zur Nasenkorrektur erstaunt."

Ablauf der Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure

Das Verfahren besteht aus zwei Teilen. Die Patienten unterziehen sich zunächst einem Test mit Kochsalzlösung, bei dem die Patienten sehen, fühlen und erfahren können, wie die endgültige Injektion aussehen wird.

Die Injektion mit Kochsalzlösung ist schmerzlos und die Wirkung hält etwa zehn Minuten an – gerade lange genug, damit Sie die beste Vorstellung davon bekommen, was getan werden kann. Es erlaubt Ihnen, Ihre Nase aus mehreren Winkeln zu betrachten und Fotos zu machen, damit Sie sich das Endresultat besser vorstellen können und ich Ihre individuellen Wünsche besser berücksichtigen kann.

Im Anschluss an die Kochsalzlösung haben Sie drei Optionen: nichts tun, sich für die operative Rhinoplastik zu entscheiden oder mit der injizierbaren Nasenkorrektur fortzufahren.

Kriege ich auch mit dem nicht operativen Verfahren eine Schwellung?

Manchmal können Schwellungen oder Blutergüsse auftreten, es tritt aber äusserst selten auf. Die Nasenkorrektur ohne OP minimiert die Schmerzen, die mit einer Nasenkorrektur verbunden sind. 

Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure - Wie lange hält das Resultat an?

Jeder metabolisiert Hyaluronsäure in einer eigenen, individuellen Zeit. Normalerweise hält das Resultat ungefähr ein Jahr an. Z.B. Faktoren wie Rauchen, Hyperthyreose führen dazu, dass das Füllmaterial schneller verstoffwechselt wird. 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Um die Privatsphäre meiner Patienten zu schützen, verzichte ich bewusst auf Vorher-Nachher Bilder auf der website. Mehrere Patienten die eine Nasenkorrektur ohne OP bei mir haben durchführen lassen, haben allerdings zugestimmt, dass ihre Fotos von potenziellen Patienten in der Praxis eingesehen werden können. Während Ihres Beratungsgesprächs haben Sie die Möglichkeit Bilder von echten Patienten und Resultate meiner Eingriffe anzusehen. Einige Patienten haben sich auch bereit erklärt, mit potenziellen Patienten zu sprechen, wenn Sie mehr über das Verfahren aus der Sicht eines Patienten erfahren möchten.

Verfahrensdauer:
ca. ½-1 Stunden
Anästhesie:
keine
Benötigte Ausfallzeit:
keine
Ergänzende Behandlungen:
Botox-Behandlung der "Bunny-lines"
Nasenkorrektur kosten:
ab 800 CHF