Die chirurgische Lösung für Tränensäcke: Eine Unterlidstraffung

scroll

Tränensäcke sind eine der am häufigsten Probleme, mit denen sich meine Patienten an mich wenden. Die untere Augenlidstraffung – Unterlidstraffung bringt durch Entfernung der Haut oder des Fetts am unteren Augenlid Ihren strahlenden Blick zurück.

Um zu verstehen, wie die Unterlidstraffung funktioniert, hilft es zu wissen, was die Tränensäcke an erster Stelle verursacht. Es gibt mehrere Faktoren, die dazu führen können, dass jemand Tränensäcke hat und oft tragen mehrere dieser Faktoren zur Bildung von Tränensäcken bei.

Welche sind die Hauptursachen, dass jemand Tränensäcke bekommt?

Die Hauptursache von Tränensäcken ist eine Schwächung des Augenhöhlenseptums. Das Augenhöhlenseptum ist eine Membran, die Fett unter dem Auge „hält“, wo es von der Haut entfernt ist. Normales Altern kann dazu führen, dass das Augenhöhlenseptum schwächer wird, und das dahinter liegende Fett neigt dazu, sich nach aussen zu wölben und auf die Haut zu drücken. Dieses “ausbauchen” von Fett verursacht oder verstärkt das Aussehen der Augenbeutel.

Zusätzlich zu diesen Ursachen sind einige Menschen genetisch prädisponiert, um zusätzliches Fett unter den Augen zu bilden. Dies ist auch eine häufige Ursache für Tränensäcke.

 

Wann sollte ich diese Unterlidstraffung als eine Option für mich in Betracht ziehen?

Die Unterlidstraffung kann eine Option sein, wenn Sie überschüssige Haut oder Fettgewebe an den unteren Augenlidern haben.

Sie können sich bei einer Blepharoplastik gleichzeitig einem anderen Verfahren unterziehen, wie zum Beispiel einem Augenbrauenlift, Facelifting oder Hautverjüngung. Eine untere Augenlidstraffung behandle ich vor allem bei Männer in einem Alter zwischen 50 und 60 Jahren.

Wie entfernt man Trännensäcke?

Das Fett entferne ich mit einen kleinen Schnitt am unteren Augenlid. Die Schnittführung am Unterlid liegt ca. 1 mm unterhalb der Lidkante. Am Unterlid verteile ich das Fettgewebe um und transplantiere meist zusätzlich Fettgewebe, um den Wangen-Unterlid Uebergang zu verfeinern (“Mittelgesichtslifting-Effekt”)

Unterlidstraffung - Tränensäcke operativ entfernen in Zug von Dr. Kelly Vasileiadou
"Unsere Augen sind der Spiegel der Seele. Lassen Sie sie strahlen, wie Sie selbst."

Wie lange ist die Verheilzeit für eine Unterlidstraffung?

Der Eingriff wird ambulant in meinem Klink-Operationssaal durchgeführt.

Nach der untere Blepharoplastik haben Sie in der Regel eine kurze Erholungszeit. Obwohl Blutergüsse und Schwellungen normalerweise am Tag nach der Operation schlimmer sind, beginnen sie schnell zu verschwinden. Während der ersten 48 Stunden kann die Verwendung von kühlen Kompressen Blutergüsse und Schwellungen im Bereich von Augen und Gesicht stark reduzieren. Ein leichter Verband wird üblicherweise die Inzisionsstellen abdecken und nach einigen Tagen entfernt. Die Fäden bleiben für etwa 6 Tage an der Haut. Manchmal werde ich selbstabsorbierende Fäden, die nicht entfernt werden müssen.

Die meisten meiner Patienten kehren ca. siebe bis zehn Tage nach der Unterlidstraffung zu ihren normalen Alltagsaktivitäten zurück. Zwei Wochen nach der Augenlidoperation sind die Blutergüsse und Schwellungen voll verschwunden.

Unterlidstraffung Kosten

In meiner Praxis ist Ihr Wohlergehen und ein optimales Ergebnis unsere oberste Priorität. Jede Patientin und jeder Patient verfügt über eine Individualität, deren Bedürfnisse im Mittelpunkt meiner Behandlungen steht. Eine pauschale Nennung der Kosten ist somit nicht immer möglich. Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass wir keine allgemein gültigen Preise für die Unterlidstraffung angeben können. Die Kosten jeder operativen Behandlung sind auch abhängig von der persönlichen Ausgangslage und Ihren Wünschen.

Sie interessieren sich für eine Unterlidstraffung und möchten mehr zu den Preisen erfahren?
Schreiben Sie uns eine Nachricht und vereinbaren Sie Ihr Beratungsgespräch! Nur im Rahmen einer ärztlichen Untersuchung können wir Ihnen einen auf Sie angepassten, persönlichen und verbindlichen Kostenvoranschlag machen!

Die Preise für eine Unterlidstraffung beginnen ab 5.500CHF. Ein konkretes, auf Sie individuell zugeschnittenes Angebot wird Ihnen nach einem persönlichen Beratungsgespräch mit klinischer Untersuchung erstellt.

Unterlidstraffung Vorher Nachher: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Um die Privatsphäre meiner Patienten zu schützen, verzichte ich bewusst auf Vorher-Nachher-Bilder auf der website. Mehrere Patienten haben allerdings zugestimmt, dass ihre Fotos von potenziellen Patienten in der Praxis eingesehen werden können. Während Ihres Beratungsgesprächs haben Sie die Möglichkeit Bilder von echten Patienten und Resultate meiner Eingriffe anzusehen. Einige Patienten haben sich auch bereit erklärt, mit potenziellen Patienten zu sprechen, wenn Sie mehr über das Verfahren aus der Sicht eines Patienten erfahren möchten.

Unterlidstraffung auf einen Blick

Eingriff: Ambulant. Nach der Operation kurze stationäre Überwachung im Aufwachraum.
Verfahrensdauer: ca. 30 min pro Seite
Anästhesie: OP in Lokalanästhesie oder Dämmerschlaf
Benötigte Ausfallzeit: 1 Woche
Ergänzende Behandlungen: Augenbrauenlift, Operatives Facelifting, Liquid Facelift, Filler gegen Tränensäcke, Obere Augenlidkorrektur, Falten Behandlung mit Botulinum Toxin
Kosten: ab 5,500 CHF (inklusive Operationshonorar mit Beratungsgespräch und Nachsorge, technische Leistung des Operationssaals, Medikamente und Narbensalbe, ggf. präoperative Diagnostik (Labor, EKG, etc), Tagespflege für die Nachbehandlungszeit)