Wie man Microdermabrasion für die Verbesserung der eingesunkenen Narben benutzt.

scroll

Microdermabrasion ist eine Hautverjüngungstechnik, die durch das Verfahren der Microneedling die oberflächliche Schicht der Haut entfernen kann. Es verwendet keine Chemikalien und es ist nicht invasiv, führt jedoch zu einer neuen, frishen Haut, genau wo die Narbe vorher war. Dermabrasion funktioniert am besten für bestimmte Arten von eingesunkenen Aknenarben, die Gruben in der Haut verursachen. Es verbessert nicht viel die erhobenen Narben.

Bei der Narbenbehandlung mit Microneedling-Microdermabrasion peelen kleine sehr feine Nadeln die Oberfläche Ihrer Haut und stimulieren die Kollagenproduktion. Genau an der Stelle, wo die Narbe war, kommt nach 3-4 Wochen neue, frische, reich an Kollagen und Elastin Hautschicht. Dies sind Proteine, die die Haut weich und geschmeidig machen und zum Heilungsprozess beitragen.

Hautverjüngung mit Dermabrasion - Dr. Kelly Vasileiadou in Cham und Zug.

Dermabrasion mit Mikroneedling: Die Haut wird gepeelt und dann entfernt

"Mikrodermabrasion ist seit den 1990er Jahren eine beliebte und effektive Behandlung gegen Narben."

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Die Behandlung mit Dermaabrasion/Micrconeedling ist eine injizierbare Behandlung. Während theoretisch davon auszugehen ist, dass es sich wegen der Nadel um eine schmerzhafte Behandlung handelt, ist die Anwendung praktisch schmerzfrei.

Dies liegt daran, da zum einen die in dieser Behandlung verwendeten Nadeln speziell für diesen Zweck ausgelegt und extrem dünn sind und da zum anderen vor jeder Anwendung mit einer speziellen Narkose Salbe versorgt wird. Auf diese Weise wird der Prozess praktisch schmerzlos.

Ist die Behandlung für meine Haut belastend?

Abgesehen von einer gewissen Enge oder Rötung der Haut, die nur kurze Zeit nach der Behandlung anhält, gibt es keine Nebenwirkungen und die Erholungszeit ist minimal.

Ihre Haut wird unmittelbar nach einer Dermabrasionsbehandlung empfindlicher für die Sonne und Sie müssen für ein paar Tagen nach der Behandlung eine Sonnenschutzkreme benutzen.

Kann das Dermaabrasion/Microneedling Narben überall am Körper behandeln?

Dermabrasion kann in jedem Körperbereich erfolgreich eingesetzt werden, wo wir eingesunkene Narben behandeln wollen.

Wie effektiv ist das Dermaabrasion bei der Narben Behandlung?

Dermaabrasion kann eine eingesunkene Narbe sehr viel verbessern. In vielen Fällen umfasst die Behandlung von eingesunkenen Narben mindestens zwei verschiedene Verfahren, um die besten Ergebnisse zu gewährleisten. Zum Beispiel, wenn Sie Mikrodermabrasion versuchen, könnte ich auch eine RF Microneedling oder eine Lasertherapie empfehlen.

Wie viele Behandlungen sind in der Regel nötig?

Die Anzahl der Behandlungen, die für Sie nötig sind, hängt stark davon ab, wie gross und alt die Narbe ist und wie gut Sie auf die Behandlung ansprechen. Sehr gute Resultate werden Sie nach ungefähr 4-6 Behandlungen sehen und besonders nach einer Kombinationstherapie von Dermaabrasion, RF Microneedling, Laser oder Fillers. Der Abstand zwischen den Behandlungen soll mindestens 4 Wochen sein.

Verfahrensdauer: 1 Stunde
Benötigte Ausfallzeit: keine
Sonnenexposition: ja
Ergänzende Behandlungen: RF Microneedling, Laser Therapie, IPL Therapie
Kosten: ab 650 CHF (inclusive Tagespflege für die Nachbehandlungszeit)