Manchmal ist es die einzige und effektivste Lösung Narben operativ zu entfernen. Erfahrung und Präzision sind gefragt!

scroll

Die häufigste Frage, die mir Patienten vor einem grösseren oder kleineren Eingriff stellen, ist: „Werde ich eine Narbe haben und wenn ja, wie wird sie aussehen?“ Immer wenn ein Schnitt durch alle Hautschichten geht, entsteht eine Narbe. Aber es gibt einige Tricks, Narben weniger sichtbar zu machen und schneller wieder verschwinden zu lassen. Dies geschieht wenn ich Narben operativ entferne.

Eine Narbenentfernung mit OP wird durchgeführt, um vorhandene Narben zu reduzieren. Das Ziel der Narbenrevision ist es, das Erscheinungsbild der Narbe zu verengen, verblassen zu lassen oder zu reduzieren. Es gibt mehrere Techniken, die zur Korrektur und Entfernung von Narben verwendet werden, wie z.B Steroidinjektionen, lokale Therapie mit Silikon, Dermabrasion, Microneedling, IPL, Laserbehandlungen oder medizinische Tätowierungen. Wenn keine von diesen möglichen Lösungen die erwünschte Besserung bewirkt, ist es sinnvoll eine operative Narbenentfernung in Betracht zu ziehen.

Was versteht man unter einer operativen Narbenentfernung?

Die chirurgische Techniken bei einer Narbenrevision können Exzision der Narbe, Hauttransplantationen und lokale oder distale Lappen umfassen, um die Narbe zu minimieren. Dies lässt sie dem umgebenden Hautton und der Hautbeschaffenheit besser entsprechen. Je nach Art der Narbe (eingesunken oder erhaben), Lage am Körper, Hautqualität und Alter des Patienten wähle ich die geeignetste Technik aus.

Ich verwende eine besondere operative Technik, bei der ich nach der Narbenentfernung, einen speziellen Filler unter der Haut spritze, welcher die Kollagenproduktion an der Narbenstelle stimuliert. Die Ergebnisse mit dieser Technik sind beeindruckend.

Narben operativ entfernen

Dr. Kelly Vasileiadou in Cham und Zug. Operative Narbenentfernung

Narben operativ entfernen ist eine kleine Operation mit einem Schnitt zur Abtrennung überschüssigen Hautgewebes nötig.

"Ich verfüge in meiner Klinik über eine Vielfalt von Techniken um Narben operativ zu entfernen. In den meisten Fällen schaffe ich es, das Erscheinungsbild der Narbe zu minimieren, so dass sie sich natürlich an den umgebenden Hautton und die Hauttextur anpasst."

Kann der chirurgische Eingriff meine Narbe komplett verschwinden lassen?

Die Wirksamkeit der Narbenentfernung mit OP hängt von einer Reihe von Faktoren ab, einschliesslich der Art der Verletzung, des Heilungsmechanismus Ihres Körpers, der Grösse und Tiefe der Wunde, der Lokalisation der Wunde und der Farbe Ihrer Haut. Die vorher existierende Narbe wird nach diesem Eingriff von der Haut entfernt sein. Wie die neue Narbe aussehen wird, hängt von vielen Faktoren ab.

Kann ich etwas dafür tun, damit die neue Narbe besser aussieht?

Auf jeden Fall. Nach einer Narbenentfernung, aber auch nach jedem Eingriff empfehle ich die folgenden Verhaltensweisen:

  1. Sonnenschutz: Narben werden dunkler, wenn sie der Sonne ausgesetzt sind. Sie werden nicht auf die gleiche Weise wie Ihre normale Haut bräunen. Aus diesem Grund ist es wichtig, Sonnenschutz mit SPF 50 zu verwenden, bis die Wundheilung abgeschlossen ist.
  2. Zigarettenrauchen behindert die Fähigkeit des Körpers, normal zu heilen, indem es Ihre Blutversorgung beeinträchtigt. Ich empfehle, mindestens einen Monat nach der Operation nicht zu rauchen.
  3. Silikon-Therapie. Der einzige klinisch geprüfte Narbenreduzierer ist Silikon. Es kann mit der gleichen Wirksamkeit in Form einer Creme oder Streifen angewendet werden. Das Silikon hilft, Juckreiz und Rötung zu reduzieren, die Narbe zu hydratisieren und die Narbe zu glätten. Silikon hält die Narbe feucht, so dass die Heilung schneller vorangeht und die Narben dünner, weniger rot und weniger schmerzhaft sind.
  4. Viele Patienten fragen mich, ob sie Vitamin E auf ihre Narben auftragen sollten. Die Verwendung von Vitamin E-Öl ist deshalb wirksam, weil es ähnlich wie Silikon, die Wunde hydratisiert behaltet. Der Wirkstoff selber ist nicht so entscheidend, Hauptsache die Wunde bleibt geschmeidig.
  5. Während der Heilungsphase kann eine Narbe vorübergehend erhaben auftreten. Es ist hilfreich, die Narbe zweimal täglich zu massieren, um das Narbengewebe aufzubrechen und die Narbe zu glätten. Häufig verwenden die Patienten bei der Massage eine Feuchtigkeitscreme.

Wenn ich trotz der oben genannten Massnahmen eine Narbe bekomme oder schon habe, die unschön aussieht, muss ich sie immer operieren lassen?

Nein. Während meiner Konsultation werde ich die Narbe untersuchen und beurteilen welches die Chancen sind, dass ich die Narbe durch konservative Methoden, wie Dermaabrasion, Microneedling, Laser oder Fillers optimieren kann. Die chirurgische Revision ist in den meisten Fällen die letzte Lösung.

 

Narben operativ entfernen

Eingriff:
Ambulant im praxis-eigenen Operationssaal.
Verfahrensdauer:
ca. 1 Stunde
Narkose:
Lokalanästhesie
Benötigte Ausfallzeit:
keine
Ergänzende Behandlungen:
Mikroneedling Dermaabrasion, Intense Puls Light
Kosten:
ab 700 CHF (inklusive Operationshonorar mit Beratungsgespräch und Nachsorge, technische Leistung des Operationssaals, Medikamente und Narbensalbe, Tagespflege für die Nachbehandlungszeit)