Brazilian Butt Lift sorgt für eine Abrundung Ihrer Körperkonturen

scroll

Wenn Sie nicht glücklich mit der Form und Rundungen Ihres Gesässes sind und wenn dies Ihre gesamte Körperkontur beeinflusst, kann eine Postraffung Ihr Gesäss umformen und grösser machen. 

Eine Postraffung ist ein Verfahren, bei dem ich Fett von einem oder mehreren Region Ihres Körpers nehme, und in das Gesäss implantiere. Das Ziel ist es, Ihnen einen schlankeren Kontur zu geben, während ich gleichzeitig Ihre Gesässbacken vergrössern und neu formen. Brazilian Butt Lift ist ein Marketing-Begriff – der medizinische Ausdruck für dieses Verfahren ist autologe Fetttransplantation oder Fettübertragung auf das Gesäss.

"Der Brazilian Butt Lift ist kein neuer Begriff in der ästhetischen Chirurgie. Ich kenne das Verfahren seit Jahren, aber in letzter Zeit wurde es sehr populär."

Woher kommt das Fett?

Der beste Teil des Körpers, um Fett zu bekommen, ist der Bereich der Flanken, aber auch der Mittelteil des Bauches und die Oberschenkel sind beliebt.

Ich habe nicht viel Fett an meinem Körper. Kann ich immer noch einen Brazilian Butt Lift bekommen?

Es hängt davon ab, wie rund und voll Sie möchten, dass Ihr Gesäss aussieht. Wenn Sie schlank sind, aber ein viel grösseres Gesäss wollen, dann ist das vielleicht mit einem Fett Transfer nicht möglich. In diesem Fall wäre ein Gesäss Implantat für Sie die beste Lösung. Während unserer Beratung werde ich Ihren Körper und Ihre Ziele beurteilen, um festzustellen, ob Ihre gewünschten Erwartungen erfüllt werden können.

Ist die Operation sicher?

Der autologe Fetttransfer wird seit Jahrzehnten durchgeführt. Obwohl der Term Brazilian Butt Lift oder auch BBL erst seit kurzem populär sind, gibt es die Behandlung seit einigen Jahren. Laut einer Studie wurde diese Behandlung erstmals im Jahr 1987 vorgestellt.

Was beinhaltet die Operation?

Der erste Schritt der Postraffung-Operation ist die Fettabsaugung. Ich führe eine Wasser-assistierte-Liposuktion durch. Dann wird das Fett gereinigt. Schliesslich wird es in das Gesäss injiziert, bis die gewünschte Form erreicht ist.

Postoperativ werden Sie feststellen, dass Ihr Gesäss zuerst grösser aussieht, als Sie möchten. Dies wird durch zwei Faktoren verursacht: Schwellung und Überfüllung. Überfüllung, bei der zu viel Fett injiziert wird, geschieht, weil Ihr Körper dazu neigt, einen hohen Prozentsatz des übertragenen Fettes wieder aufzunehmen. Im Laufe der Zeit, wenn die Schwellung abnimmt und etwas Fett absorbiert wird, werden Sie bemerken, dass Ihre gewünschte Gesässkontur allmählich sichtbarer wird.

Liposuktion (Fettabsaugung) bei Dr. Kelly Vasileiadou in Cham und Zug.

Liposuktion mit anschliessendem Brazilian Butt Lift

Wie sieht die Zeit nach dem Eingriff aus?

Nach Ihrem Brazilian Butt Lift (Postraffung) bekommen Sie Antibiotika sowie leichte Schmerzmitteln, damit Sie sich während des Genesungsprozesses wohl fühlen.

Sie müssen etwa zwei Wochen lang eine Kompressionskleidung in den Bereichen der Fettabsaugung tragen. Das Kleidungsstück hilft bei Schwellungen und reduziert diese merklich.

Alle Nähte und Drainagerohre werden innerhalb von sieben bis zehn Tagen entfernt. Sie werden nicht in der Lage sein, für ein paar Wochen direkt auf Ihrem Gesäss zu sitzen. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum hinweg Druck auf das übertragene Fett ausüben, kann dies Ihre Ergebnisse beeinträchtigen und die Bildung von Gefässen verhindern.

Sie können erwarten, dass Sie für etwa drei bis vier Wochen einige Blutergüsse haben; danach können Sie alle normalen Aktivitäten wieder aufnehmen. Die meisten Patienten, die keine sitzenden Tätigkeiten haben, können innerhalb weniger Tage wieder arbeiten. Andere müssen möglicherweise für bis zu 10 Tage oder auch länger eine Auszeit von der Arbeit nehmen.

Wie lange werden meine Ergebnisse halten?

Ihre Ergebnisse sind lang anhaltend und verändern sich nur mit den Auswirkungen von Alterung und Gewichtsschwankungen. Rauchen kann ein weiterer Faktor für die Überlebensfähigkeit von Fett sein. Dies liegt daran, dass Nikotin das Wachstum von Blutgefässen, die für die Unterstützung von übertragenem Fett essentiell sind, einschränken und beeinträchtigen kann. 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Postraffung Vorher-Nachher-Bilder: Um die Privatsphäre meiner Patienten zu schützen, verzichte ich bewusst auf Vorher-Nachher-Bilder auf der Website. Mehrere Patienten haben allerdings zugestimmt, dass ihre Fotos von potenziellen Patienten in der Klinik eingesehen werden können. Während Ihres Beratungsgesprächs haben Sie die Möglichkeit Bilder von echten Patienten und Resultate meiner Eingriffe anzusehen. Einige Patienten haben sich auch bereit erklärt, mit potenziellen Patienten zu sprechen, wenn Sie mehr über das Verfahren aus der Sicht eines Patienten erfahren möchten.

Eingriff:
Ambulant. Nach der Operation kurze stationäre Überwachung im Aufwachraum.
Verfahrensdauer:
ca. 1.5 Stunden
Narkose:
Lokalanästhesie
Benötigte Ausfallzeit:
2-3 Wochen
Kosten:
ab 9,500 CHF (inklusive Operationshonorar mit Beratungsgespräch und Nachsorge, Anästhesiehonorar, technische Leistung des Operationssaals, Medikamente und Narbensalbe, Kompressonsbekleidung, präoperative Diagnostik (Labor, EKG, etc)