Oberarmstraffung (Brachioplastik): das kosmetische chirurgische Verfahren der Hautstraffung, das Ihnen schlankere Oberarme verleiht

scroll

Ein Oberarmstraffung, auch bekannt als eine Brachioplastik, ist eine gängige Art der Hautstraffung. Sie kann Ihnen dabei helfen, schlaffe Haut unter Ihren Oberarmen zu straffen und wieder eine jugendliche Silhouette zu erschaffen. Typische Winkearme verschwinden und Ihre Arme straffen sich wieder.

Das Ziel einer Brachioplastik ist es, überschüssige Haut und Fett von den Oberarmen zu entfernen, straffere Arme zu schaffen, die sogenannen „Bat wings“ oder Winkearme zu eliminieren und Ausschläge oder ein Scheuern durch übermässige Haut zu verringern.

Viele Patienten haben nicht nur eine schlaffe Haut, sondern auch überschüssiges Fett. Wenn dies der Fall ist, wird die Brachioplastik in Kombination mit einer Fettabsaugung durchgeführt.

 

Wo befindet sich der Schnitt bei einer Oberarmstraffung?

Während des Eingriffs führe ich einen Schnitt entlang der Achselhöhle oder entlang des inneren Arms durch, um den Oberarm zu straffen und neu zu formen. Die Position und die Länge der Inzision bestimme ich, durch die Menge an überschüssiger Haut, die entfernt werden muss. Wenn weniger Haut entfernt werden muss, kann ich den Eingriff durch einen kleinen Schnitt in Ihrer Achselhöhle durchführen. Bei Patienten mit strafferer und minimaler überschüssiger Haut kann die Fettabsaugung allein zur Umformung des Arms verwendet werden. Die Fettabsaugung erfolgt dann durch sehr kleine Schnitte, die gut am Arm versteckt sind.

image-description
"Ich kann nachvollziehen, wie schlaffe Arme das Selbstvertrauen beeinträchtigen. Lassen Sie mich Ihren Armen Ihre jugendliche, sportlich-schlanke Silhouette zurückgeben."

Ist nach den Eingriff die Narbe am Arm sichtbar?

Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass eine sichtbare Narbe am Arm ein Hauptanliegen für Sie ist. Ich sorge immer dafür, den kürzestmöglichen Schnitt am unscheinbarsten Ort zu schaffen. Das bedeutet, dass Ihre Narbe nach der Oberarmstraffung nicht leicht zu sehen ist, wenn Sie ein Tank-Top oder einen Badeanzug tragen. Sie wird nur dann zu erkennen sein, wenn Sie Ihre Arme heben. Was man nicht mehr sehen wird sind die für ältere Frauen und Männer typischen Winkearme.

Brauche ich immer eine Oberarmstraffung oder kann eine Fettabsaugung am Arm ein gleich gutes Ergebnis ohne die sichtbare Narbe bringen?

Die Narben nach der Fettabsaugung sind diskret, die Erholung schnell und die Ergebnisse sehr schön. Fettabsaugung allein wird überschüssiges Fett entfernen, aber kann Dehnungsstreifen oder schlaffe Haut nicht korrigieren. In diesen Fällen kann Oberarmstraffung die beste Option sein. Eine Studie aus dem Jahr 2015, hat gezeigt, dass eine Fettabsaugung mit Hilfe der Brachioplastik, die auf die inneren Arme abzielt, befriedigende Ergebnisse und eine Verbesserung der Lebensqualität für Patienten mit viel Gewicht liefern kann.

Wie schnell werde ich mich nach einer Brachioplastik erholen?

Im Anschluss einer Oberarmstraffung, werden Sie einige Schwellungen und Blutergüsse haben, von denen die meisten nach zwei Wochen nachlassen werden. Sie müssen eine spezielle Kompressionsbekleidung für eine Woche tragen bis sich die Arme straffen.

Sie können nach einer Woche zur Arbeit zurückkehren. Ich empfehle jedoch, dass Sie nichts Schweres heben oder hart trainieren, bis Ihre Einschnitte vollständig verheilt sind. Ungefähr zwei Wochen nach der Operation können Sie wieder mit Sport anfangen.

Erfahrungen mit der Oberarmstraffung: in Bild sagt mehr als tausend Worte

Um die Privatsphäre meiner Patienten zu schützen, verzichte ich bewusst auf Vorher-Nachher-Bilder auf der website. Mehrere Patienten, die eine Oberarmstraffung bei mir haben durchführen lassen,  haben allerdings zugestimmt, dass ihre Fotos von potenziellen Patienten in der Praxis eingesehen werden können. Während Ihres Beratungsgesprächs haben Sie die Möglichkeit Bilder von echten Patienten und Resultate meiner Eingriffe anzusehen. Einige Patienten haben sich auch bereit erklärt, mit potenziellen Patienten zu sprechen, wenn Sie mehr über das Verfahren aus der Sicht eines Patienten erfahren möchten.

Eingriff:
Ambulant. Nach der Operation kurze stationäre Überwachung im Aufwachraum.
Verfahrensdauer:
1.5 Stunden
Narkose:
Lokalanästhesie
Benötigte Ausfallzeit:
1-2 Wochen
Ergänzende Behandlungen:
Liposuktion, Brustvergrösserung
Kosten:
ab 4,100 CHF inklusive Operationshonorar und Nachsorge, Anästhesiehonorar, technische Leistung des Operationssaals, Medikamente und Narbensalbe, ggf. präoperative Diagnostik (Labor, EKG, etc), Tagespflege für die Nachbehandlungszeit)