Biostimulatoren: Sounds cool – aber was ist das eigentlich?

Dr. Kelly Vasileiadou
Dr. Kelly Vasileiadou
14. November 2022
biostimulatoren filler
Biostimulatoren haben wunderbare Eigenschaften für das better aging. Für mich gehören Dermafiller zu meinen absoluten Lieblingsbehandlungen.

Was wir mit den heutigen Materialien und Techniken erreichen können, ist in der Tat phänomenal. Im Bereich der nicht-invasiven ästhetischen Behandlungen gibt es nichts, was an die Popularität und Zugänglichkeit von Dermafillern herankommt. Dieser Sammelbegriff umfasst eine breite Palette von Gelen, die verwendet werden, um die Gesichtszüge zu betonen, die Gesichtstruktur anzuheben und Volumen wiederherzustellen. Die meisten erhältlichen, zugelassenen Dermalfiller – und die bekanntesten unter den Patienten – enthalten Hyaluronsäure oder englisch Hyaluronic Acid (HA). Das ist eine feuchtigkeitsspendenden Substanz, die natürlich im Körper vorkommt.

Dermalfiller und Faltenunterspritzungen, verbessern das alternde Gesicht sofort und liefern den Patienten die gewünschten Ergebnisse. Obwohl Dermalfiller auch einige biostimulierende Effekte haben, ist das nicht der Hauptgrund, warum ich sie verwende und sehr darauf schwöre.

Was sind Biostimulatoren und wie wirken Sie?

Facts first: Biostimulation ist das Auslösen körpereigener, natürlicher, selbstheilender und selbstregenerierender Mechanismen. Biostimulatoren, wie z.B. Radiesse – wirken ähnlich wie herkömmliche Dermalfiller, aber mit körpereigenem Kollagen. Dermalfiller wirken auf die Fibroblasten, also die Zellen, die ihr natürliches Kollagen und Hyaluronsäure produzieren. Kollagen-Biostimulatoren werden verwendet, um verlorenes Volumen zu ersetzen und Bereiche des Gesichts anzuheben, die im Laufe der Zeit erschlafft sind. Wir verwenden sie ebenfalls, um den Dr. Kelly Lift zu erreichen, allerdings auf eine etwas andere Weise. Genau wie Dermalfiller sind Kollagen-Biostimulatoren eine wässrige Verbindung, die aus einem kollagenstimulierenden Inhaltsstoff besteht, der die natürliche Kollagenproduktion in der Haut, in die er injiziert wird, anregt.

Anstatt einfach Volumen zu injizieren, wie wir es bei der Verwendung von Dermalfillern tun, hilft ein Biostimulator Ihrer Haut, auf natürliche Weise ihr eigenes Volumen zu produzieren. Bei uns bieten wir verschiedene Biostimulatoren an. Auch Dermalfiller stimulieren die Kollagenproduktion, indem sie einfach in die Haut eingebracht werden. Über die letzten Jahre haben wir u.a. sehr gute Erfahrungen mit Radiesse, Profilho und PDO Fäden gemacht.

Gesichtskonturen modellieren mit Dermafiller

Alles zur Behandlung mit Dermafiller.

Wie gehören Biostimulatoren in meinen Behandlungsplan?

Um eine sofortige Verbesserung des Aussehens zu erreichen, benötigen wir Dermalfiller und Faltenunterspritzungen, die effektiv und sicher wirken. Mit diesen Verfahren können Sie das gewünschte Ergebnis erzielen. Obwohl auch Filler eine biostimulierende Wirkung haben, können wir das Gewebe und die Haut durch andere Biostimulationsbehandlungen, wie Microneedling oder Mesotherapie weiter verbessern.

Wenn wir also die ersten Prioritäten festgelegt und ein nicht-chirurgisches Facelift mit Fillern erreicht haben, können wir auch die Biostimulationsbehandlungen planen. In der Regel beginnen wir mit 3 bis 6 Sitzungen, gefolgt von Touch ups von 2- bis 4-mal pro Jahr. Die Wirkungen der Biostimulationsbehandlungen sind nicht so schnell und offensichtlich, wie die von Fillern oder Faltenunterspritzungen; sie bauen sich mittel- und langfristig auf. Die erste Wahl sollten Dermalfiller sein, da sie ein sofortiges Ergebnis liefern, gefolgt von einer natürlichen, langfristigen biostimulierenden Wirkung. Bei uns haben wir eine spezielle Kombination aus Microneedling und Biostimulatoren entwickelt, welche einen sagenhaften, sofortigen Effekt erzielt.

Sculptra: Ein gamechanger in der Biostimulation?

Sculptra ist ein biostimulierender Filler, der den natürlichen biologischen Prozess der Kollagenproduktion auslöst. Sculptra wurde ursprünglich entwickelt und in Europa 1999, sowie 2004 von der FDA in den USA zugelassen, um die Kollagenproduktion für die Behandlung von HIV-assoziierter Lipoatrophie oder schwerem Fettverlust im Gesicht zu steigern. Im Lauf der Zeit begannen Ärzte, die kontinuierlichen Verbesserungen bei der Kollagenstimulation und der Volumenvergrösserung im Gesicht zu bemerken.

Die sirupartige Gelformulierung von Sculptra besteht aus einem starken Polymer Poly-L-Milchsäure (Poly L-Lactic Acid, oder PLLA) und kurbelt den körpereigenen Prozess der Kollagenproduktion an, um eine länger anhaltende Fülle zu erzielen als HA-basierte Filler. Sobald Sculptra injiziert wird, erzeugt es einen biostimulierenden Effekt im Gewebe, der wiederum das Kollagen lokal, direkt unter den Falten, verbessert. Da die Kollagensynthese in den nächsten sechs bis 12 Wochen fortschreitet, wird dadurch der Hauttonus (Straffheit) verbessert und mit der Zeit das Erscheinungsbild dieser Falten gemildert. Es ist eine langsame, allmähliche Wirkung, aber es gibt die besten und natürlichsten Ergebnisse im Laufe der Zeit. In der erweiterten FDA-Zulassung von Sculptra gibt es mehrere Neuerungen. Vor allem aber
bestätigt die Zulassung, was viele Dermatologen und plastische Chirurgen schon seit Jahren wissen: Die Fähigkeit von Sculptra, feine Linien und Fältchen zu kaschieren. Bis zu diesem Zeitpunkt waren wir nicht in der Lage, die tatsächliche Wirkung von Sculptra auf Gesichtsfalten nachzuweisen.

Nun, da die Fähigkeit von Sculptra, feine Falten zu glätten und die Hautqualität und -beschaffenheit zu verbessern, offiziell bestätigt ist – ist das ein gamechanger? Sicherlich könnte Sculptra zu einem umgangssprachlichen Begriff werden, der für alle Biostimulatoren verwendet wird (denken Sie an «Tempo») so dass Patienten, die einen Filler suchen, bereits mit Sculptra vertraut sind.

Warum ich so auf Biostimulatoren schwöre

Ich schätze Biostimulatoren sehr, weil ich eine sehr breite Anwendung in ihnen sehe. In der Tat sind es vor allem zwei Faktoren, die unser Aussehen altern lassen: der Verlust des Gesichtsvolumens durch den Abbau von Fett im Gesicht und die verminderte Produktion von Kollagen. Natürliches Volumen verleiht unserem Gesicht glatte, jugendliche Konturen, und wir beginnen, beides zu verlieren, und zwar bereits mit 20 Jahren, in der Regel aber erst mit Ende 20 bis Anfang 30. Kollagen ist ein starkes Geflecht aus Proteinfasern, das die Haut stützt und die Grundlage für eine lang anhaltende, strahlende Haut bildet. Dermalfiller auf der Basis von Hyaluronsäure haben eine wichtige Funktion, um verbrauchtes Volumen im Gesicht sofort wieder aufzufüllen, u.a. auch an den Lippen.

Biostimulator-Filler funktionieren anders und sind eine neuere Generation von Injectables, die im Laufe der Zeit die eigene Kollagenproduktion anregen. Sie sind eine globale Lösung für die allgemeine Alterung, die Definition der Kieferlinie durch Unterstützung der Haut und die Straffung der Augenhöhlen durch Verjüngung der Wangenpartie. Biostimulatoren regen die körpereigene Kollagenproduktion in den Bereichen der Injektion an. Sie können eine natürliche Volumenvergrösserung in grösseren Bereichen des Gesichts bewirken und auch positive Auswirkungen auf die Haut haben.

Über Dr. Kelly

Dr. Kelly Vasileiadou

Fachärztin FMH für Chirurgie & Gründer und CEO Dr. Kelly®
Schönheit ist nicht Perfektion. Ihr Gesicht oder Ihr Körperbild so zu verfeinern, dass Ihre natürliche Schönheit verbessert oder wiederhergestellt wird – das ist meine Mission. Ihr Vertrauen verpflichtet mich, Ihnen exzellente Medizin und aussergewöhnliche Betreuung zu bieten. Mein Team und ich arbeiten unermüdlich, Sie zufriedenzustellen. Dafür stehe ich mit meinem Namen.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin bei Dr. Kelly®.

Bevor Sie sich für eine Behandlung entscheiden, haben Sie die Möglichkeit eine persönliche und unverbindliche Konsultation zu führen. Unser Ziel ist es, Sie nicht nur medizinisch, sondern auch von Mensch zu Mensch zu betreuen. 

Dr. Kelly® | Ästhetische Chirurgie und Medizin
by Dr. Kelly Vasileiadou

Luzernerstrasse 72
CH-6333 Hünenberg See

Mo – Fr 9 - 18.30 Uhr
Sa – So Geschlossen