Brustvergrösserung mit Implantat: Welche Grösse passt zu mir?

Dr. Kelly Vasileiadou
Dr. Kelly Vasileiadou
19. September 2022
Wenn Sie sich für eine Brustvergrösserung entschieden haben, ist es an der Zeit, sich mit den Details zu befassen – und die Wahl der Grösse Ihrer Implantate ist von entscheidender Bedeutung. Denken Sie bitte zuallererst daran, dass die Entscheidung bei Ihnen liegt. Die Ästhetik der Brüste ist etwas ganz Persönliches. Es gibt keine festen Regeln dafür, welche Implantatgrösse für welchen Körper am besten geeignet ist. Worauf Sie unbedingt achten sollten, ist, dass Sie während des gesamten Weges einer Brustvergrösserung immer eine erfahrene Chirurgin an Ihrer Seite haben, die sie berät, unterstützt und sie begleitet.

Wie können Sie sich am besten entscheiden, welche Implantatsgrösse zu Ihnen passt? 

Die Basics

Zuerst die Basics (und das sind wirklich die Basics, sonst könnten wir alle Schönheitschirurgen sein): Bei einer Brustvergrösserung mit Implantaten werden heute fast ausschliesslich Implantate aus Silikon verwendet. Silikongelgefüllte Brustimplantate haben eine Aussenhülle aus Silikon, die mit Silikongel gefüllt ist. Sie sind in verschiedenen Grössen erhältlich und haben entweder glatte oder strukturierte Hüllen. Die meisten Silikonimplantate sind in Grössen von 100 ml bis 800 ml erhältlich.

Sie variieren zusätzlich in Ihrem Profil (Low, medium, high, extra high) und ihrer Breite (in mm gemessen). In Ihrer Form unterscheiden sie sich in rund und anatomisch, wobei es hier seit einiger Zeit neue Formen gibt, die die Vorteile der runden und anatomischen Implantate vereint (siehe Motive ergonomix oder GCA Perle).

So kommen Sie schnell zu über tausenden Variationen. So einfach ist das dann doch nicht mit der Wahl des richtigen Implantates, oder? Aber hier kommen wir Chirurginnen ins Spiel und unterstützen Sie bei der Auswahl. Sie selbst sollten aber immer folgende Punkte für Sich beachten.

Milliliter und Cup Grössen sind nicht das Mass der Dinge

Implantate werden in Kubikzentimetern oder Cubic Centimeters (CC) oder Milliliter gemessen, ein Mass für das Volumen, das sie aufnehmen. Es ist schwierig, CCs in Körbchengrössen zu übersetzen, aber im Allgemeinen entsprechen 100-200 CCs etwa einer Körbchengrösse. Dennoch ist es für die Patientinnen nicht sinnvoll, sich auf die Körbchengrösse festzulegen, denn es gibt so viele andere Faktoren, die dazu beitragen, wie gross oder klein das Implantat letztendlich aussehen wird. Viele Patienten kommen zu mir und sind überzeugt: ‘Ich möchte 350 CCs, denn das hat meine Freundin bekommen.’

Genau so ist es auch nicht besonders hilfreich, sich an Körbchengrössen zu orientieren. Die BH-Grössen variieren von Marke zu Marke; viele Frauen tragen die falsche BH-Grösse und wissen nicht einmal, wie eine Brust mit Körbchengrösse A, B oder C tatsächlich aussieht. Sie sollten sich bei der Grössenbestimmung Gedanken darüber machen, wie Ihre Brüste aussehen sollen, und sich nicht an ein bestimmtes Mass binden.

Im Zweifelsfall Grösser

Ganz häufig höre ich von meinen Patientinnen nach einer Operation: «Ich wünschte, ich hätte mich für grössere Implantate entschieden»

Bigger ist nicht immer better aber tatsächlich zeigt die Erfahrung, dass wenn Sie zwischen zwei Grössen schwanken, entscheiden Sie sich für die grössere, besonders wenn der Unterschied minimal ist. Sie brauchen mindestens 100 CCs, um wirklich einen Unterschied zu bemerken. Wenn Sie zwischen 300 CCs und 325 CCs wählen – ich könnte das eine Implantat in die eine Brust einsetzen und das andere in die andere Brust, und Sie würden es nicht merken. Im Idealfall einigen Sie sich mit Ihrem Arzt auf eine ungefähre Grösse, der dann einige verschiedene Implantate in diesem Bereich bestellt und dann während der Operation dasjenige auswählt, das am besten zu Ihrer Brust passt, erklärt sie.

Ihr Lifestyle

Wenn Sie über eine Brustvergrösserung und die Grösse Ihrer Brustimplantate nachdenken, ist es wichtig, Ihren Lebensstil zu berücksichtigen. Sind Sie ein Fan von anstrengenden Workouts wie Laufen oder hochintensiven Fitnesskursen? Wenn ja, sind sehr grosse Implantate möglicherweise nicht das Richtige für Sie.

Sie sollten sich auch überlegen, welche Art von Kleidung Sie bevorzugen, ob Sie auf einen BH verzichten möchten und ob Sie es in Ordnung finden, wenn andere Menschen Ihre neue Brustgrösse bemerken, oder ob Sie sich lieber für eine dezentere Veränderung entscheiden.

Form und Position berücksichtigen, nicht nur die Grösse

Bei einer Brustvergrösserung geht es um mehr als nur die Grösse. Viele Frauen entscheiden sich für diesen Eingriff, weil sie mit der Form und/oder der Position ihrer Brüste unzufrieden sind. Zum Beispiel kann die Brust nach dem Stillen hängen und leer wirken. Andere Frauen haben Brüste, die von Natur aus weniger voll sind, vor allem am Oberpol. Es kann leicht passieren, dass man sich nur auf die Grösse der Implantate konzentriert. Es ist jedoch wichtig, Ihre Körperproportionen im Auge zu behalten. Implantate, die zu gross oder zu klein für Ihre Figur sind, werden Ihre Figur nicht verbessern. Wie bereits erwähnt, ist es nicht nur das Volumen des Implantats, das das Endergebnis bestimmt. Ein und dasselbe 350 CC-Implantat kann je nach Profil völlig unterschiedlich aussehen. Niedrigere Profile wirken tendenziell natürlicher, da eine natürliche Brust nicht so weit nach vorne ragt. Auf der anderen Seite wirken höhere Profile auch bei geringeren Volumina voller und grösser. Hier kommen auch Ihre Grösse, Ihr Gewicht und Ihre Statur ins Spiel. Ein Implantat mit einem höheren Profil wird zum Beispiel bei jemandem mit einer sehr kleinen Statur immer viel auffälliger aussehen.

Brustvergrösserung Zug bei Dr. Kelly

Zeigen Sie Fotos her

Es kann sehr hilfreich sein, wenn Sie Ihrer Ärztin Fotos von Brüsten zeigen, die Ihnen gefallen. Viele Leute, die ein «natürliches» Ergebnis haben möchten, zeigen mir ein Foto mit grossen Brüsten in einem Push-up-BH. Das, was Sie als natürlich oder gross empfinden, kann sich sehr von dem unterscheiden, was Ihre Ärztin als solches ansieht. Tauschen Sie sich mit Ihrem Schönheitschirurgen aus, damit Sie beide eine gleiche Vorstellung von dem bekommen, was für Sie als natürlich erscheint.

Heutzutage ist die digitale Bildgebungstechnologie (3D, VR, AR) ein sehr hilfreiches Hilfsmittel, mit dem Sie eine gute visuelle Vorstellung davon bekommen können, wie ein Implantat einer bestimmten Grösse aussehen wird. Somit können Sie ein ungefähres Bild von dem bekommen, wie Ihr Körper nach der Brustvergrösserung aussieht.

Holen Sie sich professionellen Rat

Bei der Wahl Ihrer Implantatgrösse werden Sie möglicherweise viele verschiedene Meinungen von Freunden und Verwandten hören. Auch wenn Ihre Freunde und Verwandten Ihnen Einblicke geben können, ist es wichtig, dass Sie die Ratschläge und Hinweise Ihrer Chirurgin ernst nehmen. Ihre Ärztin wird Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen und gleichzeitig Ihre Gesundheit zu erhalten. Auch wenn die Wahl der Implantatgrösse in Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrer Chirurgin getroffen werden sollte, ist es wichtig, dass Sie sich anhören, was Ihre Ärztin zu Ihrer Wahl zu sagen hat. 

Die Entscheidung über die Brustgrösse ist eine persönliche Entscheidung – nur weil Ihre beste Freundin mit Körbchengrösse “DD” toll aussieht, heisst das nicht, dass diese Implantate für Sie geeignet sind. Bei der Wahl der Implantatgrösse gibt es viele wichtige Faktoren zu berücksichtigen, vom Lebensstil über das Alter bis hin zur Körperform. In der Regel gibt es nicht die eine “perfekte” Wahl, sondern eine Reihe von Grössen, die sich gut eignen. Wenn Sie Ihre Ziele klar formulieren, kann ein erfahrene Ärztin Sie bei der Wahl des Implantats beraten, das Ihren Körper optimal ergänzt. Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrer Ärztin ist mit das wichtigste für eine gelungene Operation.

Über Dr. Kelly

Dr. Kelly Vasileiadou

Fachärztin FMH für Chirurgie & Gründer und CEO Dr. Kelly®
Schönheit ist nicht Perfektion. Ihr Gesicht oder Ihr Körperbild so zu verfeinern, dass Ihre natürliche Schönheit verbessert oder wiederhergestellt wird – das ist meine Mission. Ihr Vertrauen verpflichtet mich, Ihnen exzellente Medizin und aussergewöhnliche Betreuung zu bieten. Mein Team und ich arbeiten unermüdlich, Sie zufriedenzustellen. Dafür stehe ich mit meinem Namen.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin bei Dr. Kelly®.

Bevor Sie sich für eine Behandlung entscheiden, haben Sie die Möglichkeit eine persönliche und unverbindliche Konsultation zu führen. Unser Ziel ist es, Sie nicht nur medizinisch, sondern auch von Mensch zu Mensch zu betreuen. 

Dr. Kelly® | Ästhetische Chirurgie und Medizin
by Dr. Kelly Vasileiadou

Luzernerstrasse 72
CH-6333 Hünenberg See

Mo – Fr 9 - 18.30 Uhr
Sa – So Geschlossen