Ohren­korrektur: Eine ästhetische Operation die Sie strahlen lässt.

Die Ohrenkorrektur ist eine der häufigsten ästhetisch-operativen Behandlungen bei abstehenden Ohren (Segelohren).

Die Otoplastik kann Ihnen dabei helfen, psychische Belastungen oder ein vermindertes Selbstvertrauen zu vermeiden.

Die Behandlung in Kürze

Dr. Kelly Vasileiadou erklärt im Video die Ohrenkorrektur im Detail.

Was ist eine Ohren­korrektur?

Eine Ohrenoperation wird durchgeführt, um die Ohren neu zu formen oder sie in eine wünschenswertere Position zu bringen. In der Regel wird die Otoplastik durchgeführt, um die Ohren näher an den Kopf zu fixieren und abstehende Ohren (Segelohren) zu korrigieren. Die Anatomie der Ohren ermöglichen es praktischerweise die Einschnitte und zukünftigen Vernarbungen an unauffälligen Stellen zu verbergen. Somit sind sie später nicht oder kaum sichtbar.

Wie läuft die Ohren­korrektur ab?

Abhängig von der Ohrenkorrektur können verschiedene Teile eines oder beider Ohren korrigiert werden und manchmal kann ein einziger Eigriff mehrere Probleme beheben.

Während der ambulanten Operation führe ich eine Inzision hinter dem Ohr durch, um mir Zugang zum Knorpel zu verschaffen. Sobald der Schnitt gemacht ist, konturiere ich den Ohrknorpel neu, während ich überschüssige Haut in diesem Bereich entferne. Nachdem ich das Ohr näher an den Kopf positioniert habe, wird der chirurgische Schnitt mit Fäden geschlossen, die nach ca. 1 Woche entfernt werden. Oftmals verwende ich aber auch selbstauflösende Fäden, die nicht mehr entfernt werden müssen. Abhängig von der genauen Ursache der Deformität gibt es verschiedene Arten der Ohrenkorrektur.

Eine Ohrenoperation sollte aber erst in Betracht gezogen werden, wenn das Ohr ab dem Alter von 7 Jahren nicht mehr wächst. Obwohl eine Operation zu jeder Zeit im Leben stattfinden kann, gilt die Kindheit als die beste Zeit dafür. Die Operation ist im Kindesalter in der Regel erfolgreicher. Zusätzlich kann die Ohrenkorrektur einem betroffenen Kind dabei helfen, psychische Belastungen oder ein vermindertes Selbstwertgefühl aufgrund von Hänseleien und Spott, zu vermeiden. Die Erfolgsrate der OP gegen abstehende Ohren ist aber trotzdem auch im Erwachsenenleben sehr hoch.

Sehr gerne berate ich Sie persönlich

In einer ersten, unverbindlichen Konsultation, kann ich Ihnen die Ohrenkorrektur im Detail aufzeigen und all Ihre Fragen beantworten.

Bin ich für eine Ohren­korrektur geeignet?

Menschen, die mit natürlichen Ohrfehlern geboren sind, entscheiden sich für eine rekonstruktive Ohrenoperation. Einige angeborene Ohrdefekte sind zum Beispiel das sogenannte Katzenohr, Cagot-Ohr, Scroll-Ohr, Cleft-Ohrläppchen, Lop-Ohr, Mikrotie, Makrotien oder ein verengtes Ohr. Bei Erwachsenen sind gerissene Ohrläppchen aufgrund von Verletzungen, Trauma oder durch das Tragen von viel zu schweren Ohrringen auch häufige Gründe für eine Otoplastik.

Ist die Narbe nach einer Ohren­korrektur sichtbar?

Die Narben an den Ohren tendieren dazu, sehr gut zu heilen, und sind je nach Technik in der Regel hinter dem Ohr versteckt. Somit werden Segelohren permanent behoben.

Schnittführung und Repositionierung von abstehenden Ohren (Segelohren).

Wie sieht die post­operative Zeit einer Ohren­korrektur aus?

Eine Kopfbandage muss in den ersten 5 Tagen getragen werden, danach wird sie entfernt. Sie sollten dann für weitere 6 Wochen nachts eine Bandage oder ein Stirnband tragen, was die Ohren vor jeglicher Bewegung während des Schlafes schützt. Eine Woche nach der Ohrenoperation werden die meisten Schwellungen und Blutergüsse abgeklungen sein und Sie können vorsichtig mit den Alltagsaktivitäten wieder anfangen können. Ein neues Ohrloch für Ohrringe kann bereits 6 Wochen nach der Ohren-OP gepierct werden.

“Die Ohrenkorrektur wird von mir häufig bei jungen Erwachsenen durchgeführt und hilft das Selbstvertrauen wieder zu gewinnen.”

Dr. Kelly Vasileiadou

Ohren­korrektur Kosten

In meiner Praxis ist Ihr Wohlergehen und ein optimales Ergebnis unsere oberste Priorität. Jede Patientin und jeder Patient verfügt über eine Individualität, deren Bedürfnisse im Mittelpunkt meiner Behandlungen steht. Eine pauschale Nennung der Kosten ist somit nicht immer möglich. Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass wir keine allgemein gültigen Preise für die Ohrenkorrektur angeben können. Die Kosten jeder operativen Behandlung sind auch abhängig von der persönlichen Ausgangslage und Ihren Wünschen.

Sie interessieren sich für eine Ohrenkorrektur und möchten mehr zu den Preisen erfahren? Schreiben Sie uns eine Nachricht und vereinbaren Sie Ihr Beratungsgespräch! Nur im Rahmen einer ärztlichen Untersuchung können wir Ihnen einen auf Sie angepassten, persönlichen und verbindlichen Kostenvoranschlag machen!

Die Preise für eine Ohrenkorrektur beginnen ab CHF 5’500.–. Ein konkretes, auf Sie individuell zugeschnittenes Angebot wird Ihnen nach einem persönlichen Beratungsgespräch mit klinischer Untersuchung erstellt.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin bei Dr. Kelly®.

Bevor Sie sich für eine Behandlung entscheiden, haben Sie die Möglichkeit eine persönliche und unverbindliche Konsultation zu führen. Unser Ziel ist es, Sie nicht nur medizinisch, sondern auch von Mensch zu Mensch zu betreuen. 

Dr. Kelly® | Ästhetische Chirurgie und Medizin
by Dr. Kelly Vasileiadou

Luzernerstrasse 72
CH-6333 Hünenberg See

Mo – Fr 9 - 18.30 Uhr
Sa – So Geschlossen