Oberschenkelstraffung: ein chirurgisches Verfahren, um Ihre Oberschenkel neu zu konturieren.

scroll

Straffe Oberschenkel gehören häufig zu jenen Problemzonen, an denen mit Sport und einem gesunden Lebensstil eifrig gearbeitet wird, in der Hoffnung auf straffe Beine. Bewegung und Ernährung sind essentiell für das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit. Leider verbessert Ihr gesunder Lebensstil den Zustand Ihrer Oberschenkel manchmal nicht so sehr, wie Sie möchten. Der Grund dafür liegt an unzureichendem Kollagen und Elastin-Spiegel in der Haut, einer Abwärtsverschiebung von Fettdepots und an schwachen Muskelfasern der Oberschenkeln. Wer sich in diesem Fall straffe Oberschenkel wünscht, kann die schlaffe Haut nur mit einer Oberschenkelstraffung korrigieren. 

Eine Oberschenkelstraffung kann überschüssige Haut und Fett von den Oberschenkeln entfernen, Oberschenkel straffen, eine festere Aussenseite der Oberschenkel schaffen und Hautausschläge und Scheuern an der Innenseite durch zuviel Haut verringern.

Wenn Ihre Haut sehr elastisch ist, kann es möglich sein, Ihre äusseren Oberschenkel und die Innenseite der Oberschenkel nur mit Fettabsaugung zu konturieren. Wenn das Problem auch übermässige Haut betrifft, ist eine Hautexzision notwendig.

Wo verläuft der Schnitt bzw. die Narbe bei diesem Eingriff?

Bei einer Straffung der inneren Oberschenkel mache ich den Schnitt in den inneren Schenkeln, gut in den Leisten- und Gesässfalten versteckt. Bei einer Straffung der äusserer Oberschenkel setze ich den Schnitt vom Hüftknochen bis zur oberen Gesässfalte. Durch diese Inzisionen wird schlaffe Haut gestrafft und überschüssiges Fett entfernt. Dies verbessert die Form nicht nur der äusseren Oberschenkel sondern auch des Gesäss. Das Erscheinungsbild von Cellulite kann ebenfalls verbessert werden.

In der Regel wird die Länge der Inzision durch die Menge an überschüssiger Haut, die entfernt werden muss, bestimmt.

Bei Patienten mit einer guten Hautstraffheitund minimaler überschüssiger Haut kann die Fettabsaugung allein zur Umformung des Oberschenkels verwendet werden. Die Fettabsaugung erfolgt durch sehr kleine Einschnitte, die gut in der Leiste verborgen sind.

image-description

Oberschenkelstraffung: Die Innenseite der Oberschenkel korrigiert sich, das Resultat sind straffe Beine.

"Ich habe festgestellt, dass meine Patienten am zufriedensten sind mit einem Ergebnis, das natürlich aussieht. Dies bedeutet, dass das Ausmass der Korrektur einer Oberschenkelstraffung proportional zum Körper sein muss."

Brauche ich immer eine Oberschenkelstraffung oder kann eine Fettabsaugung am Bein ein gleich gutes Ergebnis ohne sichtbare Narbe bringen?

Die Narben nach der Fettabsaugung sind diskret, die Erholung schnell und die Ergebnisse sehr erstaunlich. Fettabsaugung allein wird überschüssiges Fett entfernen, aber kann Dehnungsstreifen oder schlaffe Haut nicht korrigieren. In diesen Fällen kann die Oberschenkelstraffung die beste Option für Sie sein. Wenn ich eine Oberschenkelstraffung durchführen möchte, dann kombiniere ich jedoch mit diesem Eingriff häufig eine Liposuktion.

Wie sieht die Verheilungszeit nach der Oberschenkelstraffung aus?

Direkt nach der Beinstraffung und dann für die darauffolgenden sechs Wochen werden Sie ein massgeschneidertes Lycra Kompressions-Kleidungsstück tragen müssen, um Schwellungen und Blutergüsse zu reduzieren und die Heilung zu unterstützen. Sie werden nach ca. 14 Tagen wieder arbeiten können. Es könnte schwierig für Sie sein, während Ihrer anfänglichen Erholung zu sitzen, und es kann für Sie angenehmer sein, aufzustehen oder sich hinzulegen. Leichte Aktivitäten können Sie nach zwei Wochen wieder aufnehmen Wenn Sie kleine Kinder haben, sollten Sie Hilfe bei den täglichen Arbeiten haben.

Wann werde ich die ersten Ergebnisse der Oberschenkelstraffung sehen?

Die durch Fettabsaugung oder Operation entfernten Fettzellen werden dauerhaft aus Ihrem Körper entfernt. Obwohl die Ergebnisse der Operation sofort sichtbar sind, wenn die Schwellung nachlässt, werden Sie definiertere Oberschenkel sehen. Gewebeeinziehung, -definition und -konturierung werden sich für ein Jahr weiter verbessern. Die Änderung in Ihrer Kontur sollte langfristig sein, aber Gewichtsveränderung, Schwangerschaft und natürliches Altern können Ihr Aussehen nachträglich verändern.

Sind die Ergebnisse der Beinstraffung dauerhaft?

Schwerkraft, Alterung und Gewichtsschwankungen können Ihre Ergebnisse negativ beeinflussen. Führen Sie einen gesunden Lebensstil, um Ihre Ergebnisse zu erhalten. In der Regel benötigen die meisten meiner Patienten keinen zweiten Oberschenkel-Lift.

Erfahrungen mit der Oberschenkelstraffung: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Um die Privatsphäre meiner Patienten zu schützen, verzichte ich bewusst auf Vorher-Nachher-Bilder auf der website. Mehrere Patienten, die eine Oberschenkelstraffung bei mir haben durchführen lassen, haben allerdings zugestimmt, dass ihre Fotos von potenziellen Patienten in der Praxis eingesehen werden können. Während Ihres Beratungsgesprächs haben Sie die Möglichkeit Bilder von echten Patienten und Resultate meiner Eingriffe anzusehen. Einige Patienten haben sich auch bereit erklärt, mit potenziellen Patienten zu sprechen, wenn Sie mehr über das Verfahren aus der Sicht eines Patienten erfahren möchten.

Eingriff:
Ambulant. Nach der Operation kurze stationäre Überwachung im Aufwachraum.
Verfahrensdauer:
2-3 Stunden
Narkose:
Vollnarkose oder Peridural Anästhesie (PDA)
Benötigte Ausfallzeit:
1-2 Wochen
Ergänzende Behandlungen:
Liposuktion
Kosten:
ab 7,500 CHF inklusive Operationshonorar und Nachsorge, Anästhesiehonorar, technische Leistung des Operationssaals, Medikamente und Narbensalbe, ggf. präoperative Diagnostik (Labor, EKG, etc), Tagespflege für die Nachbehandlungszeit